Hunde-News der Kalenderwoche 24 (11.6.2018 - 17.6.2018)

Die Hunde-Woche im Überblick

Hund liegend von vorne - © CC0 - Pixabay - Nietjuh

Hunde-News der Woche.

[Symbolfoto] Wohnungsbrand von Haus gegenüber - © CC0 - Pixabay - kalhhSymbolbild

Hund im Koffer aus brennendem Haus gerettet

8 Menschen und Hund gerettet

Bei einem Wohnungsbrand in Königsbruck konnten 8 Menschen und ein Hund, verpackt in einem Koffer, von den Feuerwehrleuten gerettet werden. Den gesamten Artikel finden Sie hier: Feuerwehr rettet schreiende Menschen und Hund aus Wohnhaus
[Symbolfoto] Alter Dachstuhl - © CC0 - Pixabay - BeekiSymbolbild

Dachstuhl eingetürzt - Hund vermisst

Hoffen auf ein Wiedersehen.

Ein wahrscheinlich altersschwacher Dachstuhl ist im Werner Ortsteil Holthausen eingestürzt. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden, der Hund der Familie wird allerdings vermisst. Die Hoffnung, dass der Hund aber nur weggelaufen ist, besteht allerdings. Den Bericht finden Sie hier: Großeinsatz in Werne: Dachstuhl stürzt ein, Hund vermisst
Roter Apfel mit Blättern gehalten auf flacher Hand - © CC0 - Pixabay - pixel2013

Superfood für Hunde

Superfood muss nicht immer exotisch sein.

Dr. Ernie Ward gab wamiz.de eine Übersicht über die besten Superfoods für den Hund. Von Äpfeln (ohne Samen natürlich) über Eier und Karotten bis hn zu Bananen. Es müssen nicht immer Chia-Samen oder Acai-Beeren sein. Alle 12 Hunde-Superfoods finden sie im Artikel auf wamiz.de: Tierarzt empfiehlt 12 starke Superfoods für Hunde
[Symbolfoto] Reh in hohem Gras - © CC0 - Pixabay - LubosHouskaSymbolbild

Zwei Rehe von Hund getötet

Leinenpflicht scheint nicht beachtet worden zu sein.

Trotz Leinenpflicht von Mitte Mai bis Mitte Juni wurden bei Wegenstetten zwei Rehe, eine Rehgeiss und unabhängig davon ein Rehkitz durch Hundebisse getötet. Die Jäger appelieren an alle Hundehalter, die Leinenpflicht einzuhalten. Mehrere Medien berichteten darüber. Darunter das Grenchner Tagblatt hier: Trotz Leinenpflicht: Rehgeiss und Kitz von Hund gerissen
[Symbolfoto] Schwarzer hund am Boden liegend, angeleint - © CC0 - Pixabay - Jolly-SunshineSymbolbild

Ich darf hier rein!

Statt "Ich darf hier nicht rein!" oder "Ich muss draußen bleiben!"

Wassernapf und klimatisierte Umgebung bietet der DM-Drogeriemarkt in einigen Filialen Hunden ihrer Kunden. Ein vorbildliches Verhalten. Leider ist es aus Platzgründen nicht überall möglich. Was Florian Wolf, Gebietsverantwortlicher eines Teiles der dm-Märkte in Berlin dazu sagt, kannst du hier beim Berliner Kurier direkt nachlessen.
[Symbolfoto] Gelbe Tafel auf Baum - Auf unser Grundstück zu koten ist hier verboten - © CC0 - Pixabay - LebemajaSymbolbild

Nimm ein Sackerl für dein Gackerl.

Hundekot werfen ist auch nicht die feine Art.

Nachdem ein Hundebesitzer seinen Hund an einer Grundstückshecke sein Geschäft erledigen lies und dies nicht entfernte, eskalierte der Streit mit dem Grundstücksbesitzer. Hundekot als Wurfgeschoss, Schläge etc. Das Urteil wer hier mehr über die Strenge geschlagen hat, überlasse ich hier jedem selbst. Den Kompletten Bericht gibt es hier auf den Schaumburger Nachrichten nachzulesen: Streit beim Gassigehen: Mann mit Hundekot beworfen
Hundeohren - © CC0 - Pixabay - a-mblomma

Wie gut hören eigentlich Hunde?

Und warum Schlafen Hunde beim lautesten Lärm seelenruhig?

Können Hunde mit Stehohren besser hören als ihre Kollegen mit Schlappohren und wissen hunde immer woher ein Geräusch kommt? Diesen und viele andere Fragen geht Rebecca vom LesWauz Hundeblog nach. Hier liest du viele interessante Fakten über das Gehör von Hunden: Das faszinierende Hundegehör! Wie gut hören Hunde wirklich?